Dr med. Ewa Dąbrowska

Diete Author

Dr.med. Ewa Dabrowska® ist eine langjährige Mitarbeiterin der Medizinischen Universität in Gdansk, wo sie bis zum Jahre 1999 als Dozentin in der Abteilung für Innere Medizin gearbeitet hat. Sie hat auf dem Gebiet der Immunologie geforscht und im Jahre 1978 hat sie in der Medizinischen Wissenschaft promoviert.

Im Jahre 1992 hat sie ihre Arbeit „ Die Bedeutung der immunologischen Störungen in der Spätkutanen Porphyrie“ geschrieben, die als Grundlage für eine Habilitationsschrift dienen sollte. Diese Habilitationsschrift wurde bisher nicht verwirklicht, da die Schlussfolgerungen der Arbeit ihre Aufmerksamkeit auf die bisher unterschätzte, prioritäre Rolle der Ernährung in der Behandlung von Zivilisationskrankheiten gelenkt haben. Sie entschied, ihre Theorie zu entwickeln und diese sowohl wissenschaftlich als auch in der Praxis zu beweisen.

Ihr Forschungsergebnis war die Entwicklung der innovativen Gemüse-Obst-Diät, die nicht nur entgiftet sondern auch die eigenen Selbstheilungsmechanismen unterstützt. Zur Inspiration wurden für sie die Publikationen von doc.dr. Kinga Wisniewska – Roszkowska, bezüglich des Heilfastens. Ermutigende Ergebnisse, die sie dank der Diät erzielte, regten sie zur Verbreitung dieser Methode in der Praxis an. Folglich entstand im Jahre 1994 das erste Gesundheitszentrum mit der Gemüse-Obst-Diät in der Pension „U Zbója“ in Gołub in Kaszuby. Auf ihre Initiative hin wurde im Jahre 1995 ein Verein „Re-Vita“ gegründet, der Mitglied der Europäischen Gesellschaft für Klassische Naturheilkunde ist. Im Jahre 1996 entstand ein zweites Gesundheitszentrum – WALDTOUR-REVITA Kaszubskie Centrum Promocji Zdrowia Sp. z o.o. Und im Jahre 2000 wurde die Gemüse-Obst-Diät im Gesundheits- und Rehabilitationszentrum „Sofra“ Sp. Z o.o. in Mielno-Unieście eingeführt.

Ewa Dabrowska ist Autorin von 50 wissenschaftlichen Arbeiten und über 100 wissenschaftlichen Berichten. Sie ist verheiratet, hat zwei Söhne. Ihr Mann, der bekannte Reisende Wojciech Dabrowski, vom Beruf Elektronik Ingenieur, ist Autor eines Buches „Auf 7 Kontinenten. Notizbuch des Reisenden“, veröffentlicht im Jahre 2008 (http://www.kontynenty.net/).